26. Jahrestagung der Gesellschaft für Didaktik des Sachunterrichts e.V.

Praxisnachmittag

am Freitag, 10. März 2017

Handeln macht den Sachunterricht interessant, vielfältig und erfolgreich.
Am Praxisnachmittag der 26. Jahrestagung der GDSU werden unterrichtsbezogene Forschungsergebnisse aus verschiedenen Perspektiven des Sachunterrichts zusammengetragen, insbesondere aus der Praxisforschung:
Ein Impulsvortrag, Materialausstellungen eine Praxiswerkstatt zum Tüfteln und Ausprobieren sowie Kurzvorträge geben Ihnen vielfältige Beispiele, Ideen und Anregungen für den eigenen Sachunterricht.

Programm

ab 14.00 Uhr:
Ankommen, Materialausstellung

14.30 Uhr
Begrüßung, Lehrerpreis der GDSU
Impulsvortrag: Handeln konkretisiert in der sozialwissenschaftlichen
Perspektive des Sachunterrichts – Dagmar Richter (Universität Braunschweig)

15.45 Uhr
Pause mit Bewirtung

16.15-17.20 Uhr
Werkstatt: HELLE und LEUM – Tüfteltruhen im Einsatz – Hartmut Wedekind (Alice Salomon Hochschule Berlin)
16.15 bis 17.55 Uhr
Kurzvorträge: z.B. „Demokratielernen im Planspiel“, „Kreatives Handeln“, „Forschend Lernen“, „Experimentelles Handeln“ u.v.a.m.

18.00 Uhr
Martinsbergführung

 

Anmeldung bitte unter:

www.bildungsbuero-ravensburg.de/praxisnachmittag

Hinweis:

Der Praxisnachmittag wird als Lehrerfortbildung anerkannt, Fahrtkosten können nicht erstattet werden.

Download:

Einladung zum Praxisnachmittag

Der Praxisnachmittag wird gestaltet in Kooperation mit

dem Bildungsbüro Ravensburg und

dem Staatlichen Schulamt Markdorf.